Link verschicken   Drucken
 

50.000 Euro für Sturmschäden

Einheitsgemeinde Biederitz, den 02.08.2017

In der zusätzlich einberufenen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses gaben die Mitglieder zunächst 50.000 Euro für die Beseitigung der größten Schäden durch den Sturm Paul am 22. Juni 2017 frei. Damit werden die nötig gewordenen Reparaturarbeiten an gemeindeeigenen Gebäuden bezahlt.

Hier die Objekte:

 

Biederitz:

• Grundschule • Altes Rathaus • Tennisheim • Kita Ehlespatzen • Jugendclub Alte Seilerei

 

Gerwisch:

• Sporthalle und Sportplatz 

 

Gübs:

•Kirche • Friedhof • Feuerwehrgerätehaus

 

Königsborn:

• Mehrzweckhalle.

 

Sollten die freigegebenen Mittel nicht ausreichen, wird auf den Etat des Bauamtes zurückgegriffen.
 

 

Logo Schuenemann

Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Wetter
 
 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

19.07.2018
 
20.07.2018
 
21.07.2018
 
 
 
Anfahrt
 

 
 
Startseite   ·   Login   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Sachsen-Anhalt