Link verschicken   Drucken
 

Anstellung als Personalsachbearbeiter/in

Einheitsgemeinde Biederitz, den 05.11.2018

In der Gemeinde Biederitz ist ab 01.06.2019 die Stelle als Personalsachbearbeiter/in zu besetzen.

 

Die Anstellung erfolgt für 40 Wochenstunden auf unbestimmte Zeit.

Die Vergütung entspricht den Vorgaben des TVöD mit der EG 9a.

 

Aufgaben:

  •  Personalsachbearbeitung
  •  Erstellung der Gehalts und Besoldungsabrechnungen
  •  Stellen und Dienstpostenbewertung
  •  Personalbedarfsplanung, Stellenplan, Personalkostenplanung
  •  Pflege und Auswertungen der Zeiterfassung für die Mitarbeiter
  •  Schriftverkehr innerhalb der Verwaltung und nach außen
  •  Ausbildungsleiter für Verwaltungsfachangestellte

 

Idealerweise verfügen Sie über eine Berufsausbildung als Personalkauffrau oder im öffentlichen Dienst. Eine langjährige Tätigkeit im Personalwesen mit Abschluss der Ausbildereignungsprüfung für Verwaltungsangestellte wäre wünschenswert.

Der sichere Umgang mit dem PC und den Office-Programmen wird erwartet. Ebenso ein hohes Maß an Selbständigkeit, Organisationsgeschick und Engagement. Eine hohe Einsatzbereitschaft und absolute Diskretion sind Voraussetzung. Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe sowie Flexibilität im Umgang mit wechselnden Aufgabenstellungen bei einer eigenständigen Priorisierung.

Dazu zählen weiterhin eine gute Kommunikation und Teamfähigkeit sowie die Vorkenntnisse zur Leistungserbringung in den Gebieten Sozialversicherungs- und Steuerrecht, TVöD und Beamtenrecht, Personalführung, Gehalts- und Besoldungsabrechnung. Sie sind belastbar, zuverlässig und verantwortungsbewusst.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung werden bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 23.11.2018

an die                             

             

              Gemeinde Biederitz

              Personal

              Berliner Straße 25

              39175 Biederitz OT Heyrothsberge

 

Falls kein frankierter Umschlag beigelegt ist, werden nicht berücksichtigte Unterlagen nach 6 Monaten unter Beachtung von datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Die Bewerbungen werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet.

Es werden keine Kosten, die aus Anlass der Bewerbung und einer Vorstellung entstehen, übernommen.

 

Im Auftrag

 

Starzynski

Amtsleiterin

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Anstellung als Personalsachbearbeiter/in

 

Logo Schuenemann

 

aquadona

 

Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Wetter
 
 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

16.11.2018 - 14:00 Uhr
 
17.11.2018
 
17.11.2018
 
 
 
Anfahrt
 

 
 
Startseite   ·   Login   ·   Impressum   ·   Datenschutz