Link verschicken   Drucken
 

Ein Jahr im Amt – Gemeindejugendwart zieht Bilanz

Einheitsgemeinde Biederitz, den 05.11.2018

Vor rund einem Jahr übernahm Benjamin Müller die Aufgabe als Gemeindejugendwart der Feuerwehren der Gemeinde Biederitz. Zeit einmal einen Blick auf die bisherige Arbeit zu werfen.


Nach dem Bericht in der Volksstimme war es ihm wichtig richtig zu stellen: „Ich war zum Kinderfeuerwehrwettbewerb in Woltersdorf eingeladen. Der Bericht hat das falsch dargestellt!“
Seit 17 Jahren ist der 30-Jährige in der Feuerwehr in Heyrothsberge aktiv. Er ist Vater einer kleinen Tochter.

 

Was macht Dir Spaß?
Es ist toll, die Jugendlichen und Kinder ein Stück auf dem Weg ihres Erwachsenwerdens zu begleiten und zu sehen, wie sie wachsen.

 

Wie lief Dein erstes Jahr als Gemeindejugendfeuerwehrwart?
Es gibt noch einiges, an dem wir arbeiten müssen, um weiter zusammenzuwachsen. Die anderen Jugendwarte nehmen mir Aufgaben ab, aber manchmal hapert unsere Kommunikation untereinander. Daran muss ich noch arbeiten.

 

Wie läuft die Abstimmung?
Wir treffen uns einmal im Quartal. Wenn eine große Veranstaltung ansteht, treffen wir uns aber öfter.

 

Was macht Dir Sorgen?

Die Mitgliederzahlen in den Kinder- und Jugendfeuerwehren sind weiterhin rückläufig. Die Kinder haben ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten in der Gemeinde, da kommen nur wenige zu uns.

 

Wie möchtest Du das ändern?

Ich stelle mir mehr sportliche Aktivitäten vor. Die Jugendlichen haben zwar ihren Schulsport, doch das ist aus meiner Sicht nicht ausreichend, um ihnen genügend körperliche Fitness zu geben.

Hast Du noch andere Pläne für die Jugendfeuerwehren?
Die Ganztagsausbildung aller Jugendfeuerwehren ist für mich noch ein Thema. Das wollte ich schon in diesem Jahr umsetzen, aber nun nehme ich es als Vorhaben mit in das nächste Jahr.

 

Was läuft aus Deiner Sicht gut?

Unsere Jugendfeuerwehren und auch die Kinderfeuerwehren sind sehr aktiv. In den Wettkämpfen belegte unser Nachwuchs immer gute Plätze. Darauf können wir wirklich stolz sein. Es zeigt, dass die Ausbildung unserer Jugendwarte Wirkung zeigt und die Kinder und Jugendlichen wirklich etwas lernen.
Auch unsere Veranstaltungen sind klasse.

 

Was steht als nächstes an?

Im Dezember machen wir unsere gemeinsame Weihnachtsfeier. Dafür suchen wir auch noch Sponsoren, denn wir möchten unseren Mitgliedern gern wieder ein Präsent übergeben.

 

 

Logo Schuenemann

 

aquadona

 

Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Wetter
 
 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

16.11.2018 - 14:00 Uhr
 
17.11.2018
 
17.11.2018
 
 
 
Anfahrt
 

 
 
Startseite   ·   Login   ·   Impressum   ·   Datenschutz