Link verschicken   Drucken
 

Biederitz hat endlich einen Haushalt

Einheitsgemeinde Biederitz, den 08.07.2019

Biederitz. Die Gemeinde Biederitz hat endlichen einen genehmigten Haushalt für das Jahr 2019. Monatelang hatte es immer wieder weitere Forderungen von der Kommunalaufsicht gegeben, die die Gemeinde stets vor neue Herausforderungen stellte.

Letzte Auflage: Weitere Sparmaßnahmen in Höhe von 410.000 Euro. Immer wieder musste Kämmerin Simone Starzynski den Rotstift ansetzen, doch jetzt konnte der neue Gemeinderat einen neuen Beschluss fassen. Die neuen Einsparungen wurden einstimmig beschlossen. Bei der Abstimmung über den Haushalt enthielten sich die neue Fraktions-Vorsitzende der CDU, Ina Möbius und ihre Kollegin, Yvonne Wilke.

Erleichterung herrschte nach der Sitzung bei den Mitgliedern von Union Heyrothsberge. Dem Bau ihres Kunstrasenplatzes steht nun nichts mehr im Wege, das Projekt ist fester Bestandteil im Haushalt. 60.000 Euro zahlt die Gemeinde, 188.000 Euro kommen vom Land, 53.000 Euro packt Lotto dazu. Den gleichen Betrag stellt der Verein durch eine Mitglieder-Umlage und Spenden zur Verfügung.

Bereits am 16. Juli wird der Kunstrasenplatz in Auftrag gegeben, Baubeginn ist voraussichtlich am 5. August.

 

 

Logo Schuenemann

 

aquadona

 

Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Wetter
 
 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

21.09.2019 - 10:00 Uhr
 
27.09.2019 - 19:30 Uhr
 
28.09.2019
 
 
 
Anfahrt
 

 
 
Startseite   ·   Login   ·   Impressum   ·   Datenschutz