Link verschicken   Drucken
 

Wichtige Information zu der Thematik "Essenslieferung in den Einrichtungen"

Einheitsgemeinde Biederitz, den 15. 03. 2020

+++Update+++

 

Folgende Meldung haben wir zur Veröffentlichung erhalten. Bitte lesen und wenn die Notfallbetreuung in Anspruch genommen wird, entsprechend handeln:

 

"Sehr geehrter Kunde,

wie Sie den Medien entnehmen können, wurde am Freitag beschlossen, dass alle Einrichtungen schließen.

Falls Ihre Einrichtung die Möglichkeit einer Notbetreuung anbietet, bitten wir Sie die Mittagsmahlzeit schnellstmöglich über die Einrichtung anzumelden.

Sollten Sie eine Einrichtung besuchen, welche im Normalfall mit Frühstück versorgt wird, ist dies am Montag aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Bitte geben Sie Ihrem Kind etwas mit.

 

Aus technischen Gründen ist eine Anmeldung über die App oder online nicht möglich.

 

Ihr Conrad Menü Team"

 


 

Uns erreichte vor kurzem die Mitteilung, dass der Essensanbieter Conrad Menü die Lieferung für den Zeitraum vom 16.03. bis voraussichtlich 13.04.20 aufgrund der aktuellen Geschehnisse einstellt.

Diesbezüglich bitten wir alle Erziehungsberechtigten, die morgen ihre Kinder in die Einrichtungen bringen müssen, den Kindern vorsorglich Frühstück, Mittag und Vesper mitzugeben. Die Leiter/innen der o.g. Einrichtungen wurden informiert und werden entsprechende Vorsorgemaßnahmen einleiten.

 

Die Einrichtungen, die mit Alex-Menü beliefert werden, sind hiervon nicht betroffen. Dort wird es seitens des Anbieters eine Notfallversorgung geben.

 

Wir möchten hiermit noch einmal eindringlich darauf hinweisen, dass Eltern, die die Möglichkeit haben, ihr Kind zu Hause zu lassen, gebeten werden, die Notfallbetreuung nicht in Anspruch zu nehmen.

 

Das weitere Vorgehen, auch in Bezug auf die Essenslieferung, wird morgen Früh besprochen und im Laufe des Tages bekanntgegeben.

 

Wir bitten um Verständnis.

 


 

Die Einrichtungen der Gemeinde Biederitz, hierzu zählen Kitas, Grundschulen sowie Horte, haben am Montag, den 16.03.2020, wie gewohnt geöffnet.

 

Im Laufe des Montages werden dann die erforderlichen Verfahrenswege bzw. einschränkende Festlegungen besprochen und schnellstmöglich bekanntgegeben.

 

Hinweis:

Eltern, die die Möglichkeit haben, ihr Kind zu Hause zu lassen, werden gebeten, die Notfallbetreuung nicht in Anspruch zu nehmen. Die Öffnung dient vorrangig dazu, den Eltern die Möglichkeit zu geben, die weitere Betreuung mit dem Arbeitgeber abzusprechen.

 

Hintergrund:

Das Land Sachsen-Anhalt schließt ab Montag alle Schulen und Kitas im Land. Diese Maßnahme ist zunächst bis Ostermontag geplant. Das hat Ministerpräsident Reiner Haseloff am Freitag auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Die Maßnahme ist ein weiterer Schritt angesichts der Ausbreitung des Coronavirus.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Wichtige Information zu der Thematik "Essenslieferung in den Einrichtungen"

 

Logo Schuenemann

 

aquadona

 

Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Wetter
 
 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

09. 04. 2020 - 18:00 Uhr
 
10. 04. 2020 - 15:00 Uhr
 
11. 04. 2020 - 18:00 Uhr
 
 
 
Anfahrt
 

 
 
Startseite   ·   Login   ·   Impressum   ·   Datenschutz