BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Am 8. Oktober 22 findet der WJ Digital Day statt

Einheitsgemeinde Biederitz, den 31. 08. 2022

Der Digiday 2022 steht in den Startlöchern. Dieser findet am 8. Oktober in der Sekundarschule „Carl von Clausewitz“ Burg statt. Organisiert von den Wirtschaftsjunioren Jerichower Land. Bei dem Spitzenevent haben Kinder, Jugendliche und Lehrer aus ganz Sachsen-Anhalt die Möglichkeit, kostenfrei einen atemberaubenden Tag zu erleben. Es gibt Workshops, bei denen unter anderem gezeigt wird, welche neuen Medienberufe es gibt oder wie man sein eigenes Video dreht und schneidet. Parallel dazu werden auch Roboterwettbewerbe stattfinden. Diese werden zuvor selbst programmiert und treten dann in Teams gegeneinander an.


„Es ist alles organisiert. Dank der vielen Sponsoren, konnten wir ein umfangreiches Programm auf die Beine stellen“, freut sich Elisa Heinke, die Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren JL.


Auch die Volksbank Jerichower Land eG ist Sponsor des Digi Days. Bereichsleiterin und Prokuristin Nordica Kühne sagt: „Wir sind zum einen eine sehr persönliche Bank, wir haben Filialen, rufen unsere Kunden an, aber gehen auch digitale Wege, z.B. in Form von Online-Banking. Der Kunde kann selber bestimmen, wann er seine Geschäfte macht. Nach Feierabend, abends, oder am Wochenende. Auch junge Menschen werden angesprochen. Die Digitalisierung ist ein wichtiges Zeitalter, um uns zu zeigen und auch um erkannt zu werden, von den jungen Leuten“, so Kühne.


Ein weiterer Sponsor ist der Magdeburger Regionalverkehrsverbund (marego), zu dem auch die NJL (Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land) gehört. Geschäftsführer Thomas Schlüter ist vom Digiday begeistert: „Erst einmal finden wir es cool, dass sich unsere jungen Fahrgäste mit dem Thema auseinandersetzen. Für uns bedeutet eine Digitalisierung unsere bestehenden Abläufe zu innovieren und unsere Prozesse zu optimieren (z.B. Ticket und Fahrgastinformation). Weg vom Papierticket und hin zu E – Ticket (flexiblere Bezahlung) sowie Echtzeit und digitale Fahrgastauskünfte. Ein sehr spannendes Thema, was sich immer stärker weiterentwickeln wird. Der digitale Wandel hilft uns respektive dem Nahverkehr auf den Weg in die Zukunft.

 

Anmeldung
Auch Lehrer haben die Möglichkeit beim Digiday teilzunehmen. Die Teilnahme kann auch für „Pädagogik vor Technik“ angerechnet werden. Schüler ab der 5. Klasse können teilnehmen und sich ab sofort dafür anmelden

 

INFOS unter: https://wj-digiday.de

 

Der Digiday soll dann außerdem am Abend groß gefeiert werden. Geplant ist ein Gala-Abend samt Live-Musik in der Stadthalle Burg. Also mitmachen lohnt sich, und schon mal fett im Kalender, den 8. Oktober notieren.

 

 

Logo Schuenemann

 

aquadona

   
www.leinwandpartner.de

 

Erfahren Sie mehr!
 

Corona_einl_gr

Ukraine

Online buchen

sagsunseinfach

RBB Biederitz
Nachbarschaftshilfe
Gutscheine helfen
 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Anfahrt
 

 
 
Login   ·   Impressum   ·   Startseite   ·   Datenschutz   ·   Barrierefreiheit