BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sanierung Lentges Saal in Gerwisch

Mit dem geplanten Vorhaben soll die Fassade gedämmt und instandgesetzt werden. Die alten Fenster werden durch neue, nach aktuellen energetischen Vorgaben ersetzt. Des Weiteren wird das Dach saniert bzw. erneuert.

Dies beinhaltet die Dämmung des Daches sowie Neueindeckung des Daches inklusive Abdichtung und herstellen eines neuen Traufkasten.

 

Im Innenbereich wird die komplette Haustechnik nach aktuellen Vorgaben erneuert, dies beinhaltet die Installation neuer Heizkörper, Heizanlage mit Zuleitungen und Niederspannungsanlagen sowie die Erneuerung der Sanitärzellen.

Anschließend soll die alte Bühne wiederhergestellt werden und die Hoffläche neu gepflastert werden.

 

Schaubild - Lentges Saal 2

 

Projektziel:

Die Sanierung des Gebäudes inkl. Hof soll eine kulturelle Bereicherung des Dorflebens erwirken wie z.B. Nutzung des Heimatvereins und seine Vereinsarbeit und den Tanzgruppen der Feuerwehr und des Karnevalvereins.

Zukünftig soll Lentges Saal für Konzerte und Ausstellungen sowie kleinere Kinovorführungen und Märkte auf dem Hof und im Saal genutzt werden.

 

Damit wird die öffentliche Daseinsfürsorge unterstützt und die Dorfgemeinschaft gefördert.

Die Maßnahme leistet damit einen großen Beitrag zur Erhöhung der Lebensqualität im ländlichen Raum, und soll grundlegend den vorhanden Ort der Gemeinschaft und der Zusammenkunft für Kinder, jungen Familien und älteren Menschen aufwerten.

 

Logo Schuenemann

 

aquadona

   
www.leinwandpartner.de

 

Erfahren Sie mehr!
 

Corona_einl_gr

Ukraine

Online buchen

sagsunseinfach

RBB Biederitz
Nachbarschaftshilfe
Gutscheine helfen
 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Anfahrt
 

 
 
Login   ·   Impressum   ·   Startseite   ·   Datenschutz   ·   Barrierefreiheit