BannerbildBannerbildSonnenuntergang entlang der K1218 in Richtung Gübs.BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Knotenpunktbezogene Wegweisung

Implementierung eines Radwege-Leitsystems im Landkreis JL und in der Stadt Zerbst

 

Um ein attraktives und vielseitiges Radwegnetz für Besucher und Bewohner der Region zu entwickeln, ist die Umsetzung eines touristischen Beschilderungskonzeptes, die sogenannte „Knotenpunktbezogene Wegweisung“ in einem bestimmten Gebiet geplant.

 

knotenpunktbezogene Wegweisung

 

Mit Hilfe des neuen Radwegeleitsystems soll gleichzeitig eine nahtlose Anbindung an benachbarte Gebiete, in denen der Umsetzungsprozess bereits weiter fortgeschritten ist, geschaffen werden. Hierzu haben sich fünf Kommunen zu einer Kooperation zusammengeschlossen. Ziel ist es einen Austausch zu Fragestellungen des Tourismus und der Verwaltung, eine Qualitätssteigerung des Radwegenetzes und die Vernetzung überregionaler Radwanderwege heraus zu arbeiten. Weiter soll eine Effizienzsteigerung und langfristige Kostensenkung für die Instandhaltung der Beschilderung erarbeitet werden. Dies führt zu einer Imageförderung für den Aktivtourismus nach Innen und Außen und zur Stärkung der regionalen Identität und der regionalen Wertschöpfungskette.

 

Logo Schuenemann

 

aquadona

   
www.leinwandpartner.de

 

Erfahren Sie mehr!
 

Online buchen

sagsunseinfach

RBB Biederitz
Corona_einl_gr
 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
 
Anfahrt
 
 
 
Login   ·   Impressum   ·   Startseite   ·   Datenschutz   ·   Barrierefreiheit